Freie Trauung

Freie Trauung: Willkommen auf der Achterbahn der Gefühle

Deutschland: Rund 50% aller Paare heiraten standesamtlich und kirchlich, 27% heiraten in einer freien Trauung mit Standesamt und ca. 20% nur standesamtlich. Gesetzlich anerkannt ist die Ehe nur über die Trauung auf dem Standesamt. Wer eine ganz persönliche Trauung im Anschluss an den "gesetzlichen Akt" wünscht, den nehme ich gerne mit auf eine Achterbahn der Gefühle. 
Mit viel Einsatz recherchiere ich im Familien- 
und Freundeskreis, spreche mit den Personen,
 die den Paaren wichtig sind und lasse daraus 
eine Rede, gespickt mit Emotionen und Überraschungen entstehen. 
Auf Wunsch übernnehme ich die komplette Organisaton der Festlichkeit - von Location über Musik bis hin zu Foto- und Videograf und sonstigen originell-verrückten Aktionen. 



 

Freie Trauer-Rede: Abschied nehmen mit viel Liebe

HIER ZUR HÖRPROBE

Der Tod einer geliebten oder geschätzten Person ist ein einschneidendes Erlebnis. Eine Trauerrede oder Grabrede ist deshalb die wohl anspruchsvollste Art der Rede von und für die Hinterbliebenen. Den richtigen Ton zu treffen, wohlwollende und zum Verstorbenen passende Worte zu finden und der Trauergemeinde Trost zu spenden, ist herausfordernd und bedarf einiger Vorbereitung. Sie ist eine letzte Ehre für den Verstorbenen. Die Angehörigen und auch die anderen Trauernden sind überaus dankbar, dass sie Abschied nehmen mit diesen ganz besonderen lieben Worten.  Hierzu spreche ich der jeweiligen Situation entsprechen mit den Angehörigen, mit Kindern, Freunden, Bekannten - so wie gewünscht. Aus den Erzählungen entsteht das einzigartige Portrait über einen wunderbaren Menschen, den man immer im Herzen behalten möchte.